Gesunde Jause

Ein fächerübergreifendes Unterrichtsprojekt der Kinder der 4. Klasse 2007 war Anstoß für die Durchführung einer gesunden Jause. Seitdem wurden alle Kinder (ca. 4-6x im Schuljahr)  zu einer gemeinsamen gesunden Jause eingeladen. Da diese Aktion für die Schulkinder immer wieder ein kulinarisches „Highlight“ darstellte, wurde im Schulforum beschlossen, die gesunde Jause in  das Schulprogramm aufzunehmen.

Mit viel Liebe werden z.B.  Obst, Gemüse, aber auch leckere Dips, Brotaufstriche, Vollkornmehlspeisen  von Eltern und SchülerInnen angerichtet. Jahreszeitgemäße Dekorationen verschönern zusätzlich die angebotenen Speisen.

Die gesunde Jause wird von den SchülerInnen mit großer Freude und Begeisterung angenommen. Alle genießen die leckeren "Köstlichkeiten".

Eine gehaltvolle und gesunde Ernährung ist sehr wichtig für die Entwicklung der Kinder und für deren schulischen Leistungen. Richtiges Ernährungsverhalten soll möglichst früh vermittelt werden, denn in der Kindheit erworbene Ernährungs- und Verhaltensweisen begleiten uns durchs ganze Leben. Daher möchte die Volksschule Horitschon mit dieser Aktion das Bewusstsein schaffen, dass gesunde Ernährung  köstlich und für das Wohlbefinden wichtig ist.