Sie sind hier: Startseite > Auszeichnungen > 2015

2015

Volksschule Horitschon erhielt große  Auszeichnung

„Verantwortung für Schöpfung braucht Bewusstsein und Bildung“
Verleihung des PILGRIM-Zertifikates 2015 für 8 Jahre Pilgrimschule 2015

Am 2. Juni 2015 fand in der Raiffeisen Zentralbank die Präsentation und Verleihung der PILGRIM-Zertifikate 2015 unter dem Motto „Bewusst leben – Zukunft geben“ statt. Ausgezeichnet wurde neben anderen Schulen und Institutionen auch die VS HORITSCHON  unter Beteiligung hochrangiger Vertreter der Kirchen und Religionen und internationaler Ehrengäste.

Die PILGRIM-Veranstaltung stand im Zeichen von „12 Jahre PILGRIM“ und dem Thema „Leben“.



Seit acht Jahren widmet sich die Schulgemeinschaft der VS HORITSCHON zahlreichen Aktivitäten bzw. Projekten, die zur Bewusstseinsbildung beitragen, sodass den SchülerInnen die Themen Schöpfungsverantwortung, respektvoller Umgang mit der Natur, Globalisierung und soziale Gerechtigkeit näher gebracht werden kann.
Das Pilgrim-Zertifikat und einen Weinstock als lebendiges Symbol nahmen Frau Dir. Marion Schmiedl, Religionslehrerin Christine Loibl, Brigitte Fennesz und Theresia Fruhmann  stellvertretend für die gesamte Volksschule entgegen.



 

Powered by faro| Template: ge-webdesign.de| Login