Ziele

Wir achten auf ein ausgewogenes soziales Klima unter den Kindern, dem Kindergartenteam, zu den Eltern und zum Erhalter.
Wir helfen Ihrem Kind sich in die Kindergartengemeinschaft zu integrieren und zu lernen, den Freiraum des anderen zu respektieren.

Die religiöse Erziehung ist ein wichtiger Baustein unserer Kindergartengemeinschaft. Wir beten und singen gemeinsam religiöse Lieder, lernen Bibelstellen kennen, feiern die Feste des Kirchenjahres und haben Achtung vor der Schöpfung und verhalten uns tolerant gegenüber anderen Religionen.

Wir fördern die Kinder gezielt in ihrer Kreativität. Wir greifen originelle Ideen der Kinder auf und bieten verschiedene Materialien zum lustvollen kreativen Tun an.

Die motorische Entwicklung der Kinder unterstützen wir. Die Grob- und Feinmotorik wird gefördert bzw. verbessert. Jedes Kind bekommt die Möglichkeit seinem individuellen Bewegungsdrang zu folgen.


Die Sprachförderung ist uns ein Anliegen. Die Kinder lernen ihre Bedürfnisse zu artikulieren, pflegen in Einzelgesprächen die Mundart und erweitern ihren Wortschatz in der Schriftsprache.